Überspringen zu Hauptinhalt

Zimmertüren mit aktuellen Holzoberfläche Wohnlicher mit Holz
Türen mit Echtholzoberfläche

Zimmertüren mit wohnlicher Holzoberfläche setzen Akzente im Raum und finden modellabhängig Zuspruch im klassischem und modernem Wohndesign sowie im tradidionellen Landhausstil. Der Trend bei glatten Holztüren ist die Betonung der Horizontalen, d.h. die Türen sind quer furniert.

Das Furnierbild macht den Unterschied

Jede Tür mit echtem Holz ist ein Unikat. Achte Sie darauf welches Bild die Tür macht, denn die Furnierauswahl macht den Unterschied.

Trendholz Eiche

Landeiche quer

Landeiche quer

Crackeiche

Crackeiche

Asteiche gebürstet weiß geölt

Asteiche gebürstet weiß geölt

Landeiche Bronze

Landeiche Bronze

Glatte Holztüren

Zimmertüren mit quer furnierter oder längs furnierter Oberfläche in verschiedenen Holzarten. Die Oberflächen gibt es teils in geölter oder lackierter Ausführung. Jede Tür mit echtem Holz ist ein Unikat. Achte Sie darauf welches Bild die Tür macht, denn die Furnierauswahl macht den Unterschied.

Friestüren

Durchgehende Friese strecken das Format. Viel Licht kommt über die Tragenden ESG Glasscheiben in den Raum. Wählen Sie zwischen Klarglas, Satinato und Designgläsern.

Motivtüren

Spiel mit Formen und Farben. Bei den Motivtüren werden Furniere unterschiedlicher Formen oder Holzarten neu zusammengesetzt. So entstehen Türenbilder in interessanter Optik.

Füllungstüren

Landhaustüren in Fichte, Kiefer oder Eiche passen hervorragend zu Holzböden in Dielenoptik oder Steinfliesen. Türen in Rahmenbauweise mit Holzfüllungen lehnen sich an die traditionelle Herstellungsweise von Innentüren an.

Lichtausschnitte und Verglasungen

Jede Zimmertüre kann auch mit einem Lichtausschnitt bestellt werden. Es gibt unterschiedliche Größen und Gläser. Transparentes Floatglas, milchiges Satinato oder ausgefallene Glasarten aber bitte in ESG, denn Sicherheit sollte oberstes Gebot sein. Wählen Sie auch Glasleisten oder Glasrahmen zur Befestigung der Türverglasung

Türenausstellung- wir öffnen Wohnträume

Schöne Auswahl an Zimmertüren und Zargen in vielen Oberflächen und Dekoren. Nutzen Sie unsere Fußbodenkompetenz und machen Sie den Farbvergleich Türe und Boden – dann weiss man’s gleich ob’s passt!

Nutzen Sie unsere Ausstellungen
Türen und Fußböden kombinieren
Wir verwirklichen Ihr Türenprojekt

In wenigen Schritten zu neuen Zimmertüren …

Maß nehmen

Nehmen Sie die groben Maße der Türöffnung, damit unsere Fachberater sehen können, ob DIN – oder Sondermaß vorliegen. Bei Neubauten schicken Sie einfach den Plan.

DIN Richtung bestimmen

Für die Bestellung der Tür wir die DIN Richtung benötigt, d.h. in welche Richtung soll die Türe aufgehen. Natürlich unterstützen Sie hierbei unsere Fachberater.

Angebot anfordern

Wenn Sie Ihr Türenmodell ausgesucht haben, können wir Ihnen ein Angebot unterbreiten. Selbstverständlich bieten wir auch die Montage durch unseren Handwerkerpool an.

Unsere Partnerfirmen

Huber Winkelmühle & Herholz

Huber Winkelmühle & Dana

An den Anfang scrollen
Suche